Endlich fertig!

Meistens arbeite ich ja an mehreren Büchern simultan. Das hat den Vorteil, das ich mit dem einem Buch weitermachen kann, wenn mir gerade zum anderen Buch nichts Passendes einfällt. Das hat aber auch den Nachteil, das die Geschichten i. d. R. eine gewisse Eigendynamik entwickeln und nicht selten immer länger werden. Manchmal geschieht es dann – so wie in diesem Jahr – dass ich ein Buch fertig geschrieben habe, während das andere sozusagen noch in den Kinderschuhen steckt. Außerdem schreibe ich ja auch nicht ständig, denn es gibt da noch gewisse andere Beschäftigungen – ihr ahnt es sicherlich schon … 😉

Wie dem auch sei: Ein fertig geschriebenes Buch muss vor der Veröffentlichung noch lektoriert werden. D. h. da sind Tippfehler zu beseitigen (wer dennoch welche findet, der darf sie gerne behalten) und vor allem Sprünge oder logische Fehler auszumerzen. Diese Arbeit mache ich auch selbst. Es handelt sich allerdings um eine sehr ungeliebte Arbeit. Und wenn ein Buch wirklich umfangreich geworden ist, dann schiebe ich die ungeliebte Arbeit gerne vor mir her. Wie es mit meinem heute erschienenen, neuen Buch „Einblicke – Eine kleine Sammlung erotischer Geschichten“ geschehen ist. Denn wenn da 750 Seiten zu korrigieren, zeitgleich aber Ideen für das andere Buch vorhanden sind, dann geht das andere Buch vor. Weil es mehr Spaß macht.

Fertig geschrieben war „Einblicke“ daher bereits in der ersten Jahreshälfte. Das Lektorieren aber zog sich hin wie Kaugummi. Doch schließlich setzte ich mir Weihnachten 2016 als Deadline und voila: Hier ist es! Endlich fertig! Hat lange gedauert. Doch ich glaube, dass es sich gelohnt hat. Ein paar der Geschichten sind bereits hier im Blog und in jugendfreier Form erschienen. Andere sind neu: Lasst euch überraschen! Ich wünsche jedenfalls viel Spaß beim Lesen; vielleicht bringt das ja für manche Leute auch eine gewisse Anregung, selbst mal etwas anderes auszuprobieren. BTW: Da das Jahr sich jetzt dem Ende zuneigt, wünsche ich allen Leserinnen und Lesern auf diesem Wege gleich noch ein Frohes Fest und einen guten Rutsch!

trenner

Meine Bücher findet ihr zum Einheitspreis von 4,99 Euro bei Beam. Selbstverständlich DRM-frei und durch das PDF-Format kompatibel zu fast allen eBook-Readern, Computern, Tablets und Smartphones. Sinnlich und erotisch: Lesen einmal etwas anders … 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s